Über mich

Ich bin seit 2003 an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie tätig.

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich 6 Monate in London gearbeitet und war 9 Monate an der Kinderorthopädie und Traumatologie am Klinikum tätig. Seit Beendigung meiner Ausbildung zur Fachärztin für Unfallchirurgie ,habe ich mir die Handchirurgie als mein Spezialgebiet auserwählt.

Die Ästhetik (Ästhtische Medizin) hat sich in den letzten Jahre in mein Tätigkeitsfeld sehr gut dazu eingefügt und betreibe ich seit Jahren mit Leidenschaft. Ich behandle akute Verletzungen,chronische Beschwerden nach Verletzungen, Handchirurgische Probleme, akute und degenerative Probleme am Bewegungsapparat, ästhetische Probleme, Wundheilungsstörungen und Schmerzen.

Kompetenzen

Die Behandlung von Symptomen allein ist meistens sehr unzufriedenstellend. Auch bei akuten Verletzungen sollte ganzheitlich gearbeitet werden um das beste Ergebnis zu erzielen. Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet und behandelt erspart den Patienten/innen einen langen Leidensweg und führt den Menschen zu einem neuen Bewusstsein. Mit sanften und neuen innovativen Methoden schone ich Ihren Körper und führen Sie auf den Weg zur ganzheitlichen Selbstheilung, Gesundheit und Schönheit.


  • Traumatologie und Sporttraumatologie
  • Handchirurgie, Leiterin der Handambulanz LKH Graz, Unfallchirurgie
  • Japanische Akupunktur nach Kölbinger
  • Mesotherapie
  • Ästhetische Medizin
  • Sensei Reiki Meisterin und Lehrerin